Mein neues Leben als Mensch [Buch]

wp-image-1993863039jpg.jpg

Dieses kleine Buch würde bei Jürgen von der Lippe unter die Kathegorie : Toilettenliteratur fallen. Das sind bei ihm Bücher, die kurze Geschichten enthalten, die man ohne große Zusammenhänge einzeln während seiner Sitzungen lesen kann ohne den Faden oder die durchgängigen Handlung aus dem Auge zu verlieren. Wenn ich ehrlich bin habe ich dieses Buch zum großen Teil tatsächlich auch auf dem Klo verschlungen. Allerdings bekam ich irgendwann Probleme mit meiner Familie, die nicht tollerieren wollte, daß ich plötzlich auch (wie meine Teenager) eine halbe Stunde auf der Toilette saß und das mehrmals täglich.

Die kurzen Geschichten sind allesamt lustige Unterhaltung aus dem Leben gerissen und wunderbar komisch wiedergegeben. Ich liebe Jan Weiler schon lange und habe deshalb auch noch das eine oder andere Buch aus seiner Feder. Viel mehr als meine ungzügelte Begeisterung möchte ich eigentlich garnicht zum Ausdruck bringen. Wer herrlich hintergründig unterhalten werden möchte sollte sich dieses Buch antun, das manchmal den Finger auf die Wunden des täglichen Lebens legt. In letzter Zeit handelt sein Werk übrigens hauptsächlich von seinen Pupertieren. Auch in seinen neueren Büchern zeigt er das Leben (als Vater von Pupertierenden Teens) von der humoristisch lebensechten Seite.

Absolut empfehlenswert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s